Centre Barbelé - Strassen / Luxembourg

TREFFPUNKT

ADHS a.s.b.l.

JUNG, SPONTAN & MOBIL oder GEFÄHRLICH?

<<< LINK

Jugendliche müssten eigentlich die besten Autofahrer der Welt sein; Wahrnehmung und Reflexe sind in diesem Alter am leistungsfähigsten. Trotzdem ist die Sterblichkeit der Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Straßenverkehr massiv erhöht im Vergleich zur Kindheit oder zum reiferen Alter. Wie lässt sich dieses Verkehrsunfallrisiko aufschlüsseln und begreifen? Zudem gibt es eine Population Jugendlicher und junger Erwachsener, die besonders gefährdet erscheint; es sind die, die seit ihrer Kindheit die Kriterien einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts- Störung erfüllen.